…von und mit rehwald

Hoch hinaus

Juli 6th, 2008 Posted in Geocaches

Schwerins erster Klettercache ist nun verfüg/angehbar. Warnung vorweg: bitte nicht ohne Kenntnisse der Materie und auch nicht versuchen im Alleingang diesen Cache anzugehen. Wenn ihr da oben im Baum hängt und nicht mehr herunter kommt, kann euch kein Schweriner Cacher dabei helfen. Es gibt im ganzen Umkreis um Schwerin keinen kletternden Cacher, der euch dann helfen kann. Euch kann dann nur noch die Feuerwehr da runter holen, was dann auch das Ende des Caches wäre. Und darum wäre es echt schade.

Nun aber zum Cache selbst. Das Listing wurde am letzten Dienstag (01.07.2008) freigeschaltet, woraufhin die Dosenfischer das Thema sofort aufgriffen und am nächsten Morgen kam der Anruf des Sandmanns, ob ich am Sonntag Abend schon was vor hätte. Hatte ich bisher nicht, und so wurde kurzfristig zugesagt. Immerhin sollten extra für diesen Cache ein paar cachende THW-Höhenretter anrücken um unsere schlaffen Körper da in den Baum zu hieven.

Der Sandmann wird eingekleidet.

Aus dem Hochhieven wurde allerdings nichts. Statt dessen durften wir ungeheuer kleidsames Gurtzeug, der Extra-Stabilen Gewichtsklasse, mit extra langen Riemen, anlegen und bekamen dann erklärt, wie dieses am Seil zu befestigen sei und wie man den Baum dann heil hoch und vor allem wieder herunter kommt. Sogar für meinen Umfang hat das Gurtzeug gereicht, so dass ich keine Ausrede mehr hatte da hoch zu gehen. Und ich bin da hoch gegangen. Der Log im Logbuch dürfte zwar wohl kaum zu entziffern sein, so wie meine Hände gezittert haben, aber ich war (und bin es immer noch) stolz wie Oskar, dass geschafft zu haben. Ich, der sogar in den ersten Stock einen Lift nimmt, der zum Bäcker generell mit dem Auto fährt und auch sonst eher andere vor schickt um Dosen von Bäumen und aus Löchern zu grabbeln, der hat diesen Cache alleine und ohne anreichen gehoben.

Live vom Baum

So, nun aber genug selbstbeweihräuchert. Erst einmal vielen Dank an Fibimaja, Chilikili und eine nette, mir namentlich leider nicht bekannte Cacherin trulla2, für dieses „klettern für Einsteiger“-Cache-Event. Natürlich auch Dank an die Dosenfischer für die kurzfristige Organisation des Ganzen.

Da hoch mussten wir alle

Ein Wehrmutstropfen hatte das ganze dann doch noch. Aus dem geplanten Rudel-FTF ist leider nix geworden, denn im Logbuch stand schon jemand. War wohl gestern schon jemand schneller als wir. Macht aber nix, hat auch so riesen Spaß gemacht. Und es war definitiv kein schneller, einfacher Statistikpunkt. Dieser Punkt ist wohlverdient.

Leider gibt es keine Bilder von mir selbst am Baum, da mein netter Kamera haltender Kollege die Kamera wirklich nur gehalten hat.

Ich würde ja gerne sagen: mehr davon, aber irgendwie habe ich ein zwiegespaltenes Verhältnis zu diesen Dosen. Wenn die nicht so anstrengend wären, wäre das ja nicht das Problem, aber so….

Update:

es gibt nun einen „ausführlichen“ Bericht des Sandmanns bei den Dosenfischern. Mal hoffen, dass der dazugehörige PodCast umfangreicher gerät 😉

Update 2:

Für alle, die mediale Unterstützung lieben, gibt es hier den Dosenfischer-Sonder-PodCast 39 und hier das Video von D-Buddi.

Cache zum Beitrag: GC1DEPY – Danke Schwerin

Tags: ,

Der Beitrag wurde am Sonntag, den 6. Juli 2008 um 22:44 Uhr veröffentlicht und wurde unter Geocaches abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

13 Responses to “Hoch hinaus”

  1. […] Hoch hinaus. auf rehwald.eu rehwald berichtet von unserem Nicht-Event am ersten  Schweriner Klettercache “Danke Schwerin” […]

  2. ChiliKili sagt:

    Das war wirklich ein großer Spaß bei Euch gestern… Freue mich schon auf ein nächstes Treffen. Dann vielleicht in Brausnchweig ???

    Grüße

    Kilian (ChiliKili)

  3. rehwald sagt:

    klar, gerne. Dann wird ein Bus vollgeladen und wir schlagen da mit versammelter Mannschaft auf und dann zerren wir den Sandmann zur Not mit einem Seil am Auto hoch ;-).

  4. Kinger sagt:

    ^^ … ich weiß garnicht was du willst, Thomas!
    Du sagtest zu mir: „Halt mal die Kamera!“ und ich habe gehorsam die Kamera gehalten!
    Nächstes mal brüllste einfach vom Baum: „Foto!“ und dann klappt das auch! ;D

    MfG

  5. ChiliKili sagt:

    Hier in BS gibts es ja auch noch Dosen, die man ohne Seil erreicht… Verstehe ich zwar nicht, aber es gibt sie… 😉

    Hier ein paar meiner Favoriten (…zum anfüttern):

    GC17W63 ; GC15GMZ –> ist denke ich das Beste hier in BS ; GCK5V9 ; GC18WA3 –> Werbung in eigener Sache ; GC145A8

    Viele Grüße

  6. matzotti sagt:

    Ja, kommt mal nach BS ! Ich habe am Samstag selber erst von Alligateuse und ksmichel gelernt, dass 40 founds hier ohne Probleme an einem „halben“ Tag GEMÜTLICH zu machen sind ! (DIE HABEN HIER AN EINEM TAG MEHR GEMACHT ALS ICH BISHER FOUNDS HABE !!!) Ich mache was falsch …. 😉

    gruß,
    matzotti

  7. rehwald sagt:

    Wir kommen gerne mal(nicht war, liebe Dosenfischer? Oder von den anderen? SöNeTjAn? ArDo? Netzwerg? Kinger? Irgendwer?), wenn dann aber auch (also nicht nur) zum klettern. (hier kann ich solche Sachen ja ohne Probleme zusagen, meine Frau liest hier ja nicht mit, falls doch: Hab dich lieb Schatz! 😀 )

  8. Kinger sagt:

    Klar … solange du fährst Thomas, und ich meine ein richtig gemütlichen Wohnmobil, bin ich dabei! ;D

  9. […] Worte sind genug gewechselt (man lese zum Beispiel rehwald dazu oder schaue sich hier und hier ein paar Bilder an), nun lasst Taten hören:Dosenfischen – der […]

  10. ChiliKili sagt:

    Dann muss ich ja schon mal eine To-Do-Liste für Euch zusammenbauen, was ??? Wie lang soll sie werden ??? 1 Tag, 2 Tage, 3 Tage, … ???

  11. Kinger sagt:

    Vorbereiten kannste auch ne ganze Woche … und wir arbeiten uns dann durch … halt soweit wie wir kommen! ;D

  12. ChiliKili sagt:

    Kein Thema !!! 😉 Wann ??? 😉

  13. rehwald sagt:

    Diesen Monat wohl nicht mehr (Famile will ja auch was erleben), aber im August wäre es doch gut, mal ein Wochenende in Braunschweig, mit nachtcachen und ein bischen klettern. Vielleicht würde ja noch der eine oder andere Schweriner Cacher mitkommen!? (dies ist als Aufruf zu verstehen)
    Ihr müsstet dann allerdings wieder den Schwerlastgurt (und Seil und das ganze andere Gerödel) zur Verfügung stellen.



Profile for rehwald