…von und mit rehwald

Garmin – Alternative: Satmap Active 10

Februar 3rd, 2009 Posted in Allgemeines
Satmap Active 10

Satmap Active 10

Garmin, bisher Quasi-Monopolist unter GeoCachern, ist nicht das einzige Unternehmen, welches gute GPS-Empfänger bauen kann. Auf der ISPO stellt derzeit auch der britische Navigationsgeräte-Hersteller SatMap seine aktuelle Produktpalette vor. Allen Voran das Active10, ein robustes Outdoor-Gerät mit 3,5″-Bildschirm. Das Gerät ist für die Eingabe, auch mit Handschuhen, über mehrere Tasten und einen kleinen 8-Wege-Joystick konzipiert.

Kartenmaterial ist für Groß Britannien im Raster von 1:50.000 und 1:25.000 verfügbar. Weiter sind Internationale Karten für Norwegen, Niederlande, Schweiz, Österreich und Deutschland verfügbar. Eigene Karten sollen ebenfalls generiert werden können. Als Kartenmaterial können raster- oder vektorbasierte Karten verwendet werden. Für das Speichern von Karten, POIs und Wegpunkten steht ein SD-Card-Slot für SD-Karten bis derzeit maximal 4Gb bereit. Der GPS-Empfänger ist ein Sirf III. Und der interne Arbeits-Speicher umfasst 128MB, welche dem verbauten ARM-Prozessor zur verfügung stehen

Die Energieversorgung kann über 3 AA-Batterien, einen 3,7V Lithium-Polymer-Akku (die notwendige Ladeelektronik ist in das Gerät integriert), den beiliegenden 240/120V Netzadapter oder über ein separat erhältliches 12V Kfz-Netzteil betrieben werden. Die externe Netzversorgung kann auch über jedes herkömmliche Netzteil mit USB-Ausgang mit Energie versorgt werden. Das Gehäuse des Gerätes kann komplett selbstständig ausgewechselt werden. Dies schließt auch die Displayabdeckung mit ein, was im Falle von tiefen Kratzern äußerst hilfreich sein kann.

Das Gerät ist Mutimediafähig und hat einen eingbauten 2-Achs-Kompass. Es ist in der Lage mit Luftbildern zu arbeiten und beherrscht erweiterte POI-Techniken (dynamische GPS-Informationen einblenden).

Ob und wann dieses Gerät in Deutschland verfügbar sein wird, will SatMap im Rahmen der ISPO bekannt geben. Der Preis liegt derzeit in Groß Britannien bei 293 £.

Das Gerät, so es denn auch in Kontinentaleuropa erhältlich sein wird, wäre zumindest eine Überlegung wert.

(SatMap via Navigation Professionell)

Tags:

Der Beitrag wurde am Dienstag, den 3. Februar 2009 um 14:13 Uhr veröffentlicht und wurde unter Allgemeines abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

6 Responses to “Garmin – Alternative: Satmap Active 10”

  1. Sieht aus wie ein modifizierter PDA…
    …aber Konkurenz, vorallem für Garmin, ist immer gut!

  2. […] einiger Zeit habe ich ja schon einmal über das Satmap Active10 berichtet und war damals schon ausgesprochen begeistert von den Features und dem Bedienkonzept. Und heute gab […]

  3. […] der Mitgliedszeitschrift des DAV ist eine kurze Pressemeldung zu finden. Das Satmap active 10, das rehwald schon einmal ausführlicher vorgestellt hat, soll ab dem Frühsommer mit den schönen Topo-Karten […]

  4. Michel sagt:

    Vom Design her schaut das ding eher seltsam und ungewohnt aus.
    Aber ich stimme Stefan absolut zu, dass Garmin aufjedenfall Konkurrenz braucht – und zwar dringend.
    Wir haben uns ein 60 CSX gekauft – von der Qualität her 1a. Aber die Software ist ja mal mehr als besch…..
    Hast du das Ding schon mal irgendwo im Einsatz gehabt? Also längere Zeit? Wie ist die Verarbeitung?

    • rehwald sagt:

      Der Bericht ist mittlerweile über ein Jahr alt, entspricht also nicht mehr ganz den derzeitigen Realitäten. Satmap hat mittlerweile gehörig aufgerüstet. Auch was die Geocaching-spezifischen Funktionen angeht. Leider konnte mit dem Gerät selber nur zwei mal kurz herumspielen. Bei der Verarbeitung kann man eigentlich nicht meckern. Sehr robust und wertig verarbeitet liegt es meinem subjektiven Empfinden nach mit den Garmins gleichauf. Zum aktuellen Funktionsumfang der Software kann ich, wie bereits erwähnt, nicht allzuviel sagen, da ich das Gerät nicht habe und die Software in letzter Zeit ziemlich aufgebohrt wurde. Es hat sich auch noch kein edler Spender bereit erklärt mir das Gerät zumindest für eine Weile zu überlassen, damit ich dieses auch im harten realen Einsatz testen könnte.

  5. München sagt:

    Und, immernoch kein Spender?
    Bin mit meinem Garmin zwar ganz zufrieden, aber Konkurrenz belegt ja das Geschäft…

Leave a Reply



Profile for rehwald
Artikel
Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Flux Directory Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop
eXTReMe Tracker