…von und mit rehwald

Enter the Matrix

Februar 6th, 2009 Posted in Allgemeines, Geocaches, GSAK, Tools

Jeder GSAK benutzende Cacher kennt das FindStatGen-Makro. Dieses Makro ist eigentlich der Grund, weshalb viele Cacher GSAK überhaupt benutzen. Es erzeugt eine interessante Statistik über bisher gemachte Caches, Suchfrequenz, Gelände- und Schwierigkeitsverteilung und und und. Eines der interessantesten Details ist aber das Grid mit der Übersicht der bisher schon gefundenen Kombinationen aus Schwierigkeit und Gelände.

Die Matrix

Die Matrix (nicht ganz auf dem aktuellen Stand)

Die cyberberrys berichteten vor kurzem über einen Cache, der als Logbedingung voraussetzt, dass dieses Grid zu 100% belegt ist. Den Cache möchte ich nun nicht unbedingt machen (da zu weit entfernt), aber ich hatte mir für dieses Jahr vorgenommen mein Grid zu vervollständigen. Nach aktuellem Stand sind daher noch ganze 42 mögliche Kombinationen zu suchen und zu finden. Um dieses Vorhaben durchführen zu können, müssen allerdings erst einmal die Caches gefunden werden die diesen Kombinationen entsprechen würden. Leider bietet GSAK keinen mehrfache Sortiermöglichkeiten und auch die Filterfunktionen lassen derartige Vorhaben nicht zu. Sicher könnte ich mit entsprechenden Filtern jede Kombination einzeln abfragen, aber zum einen müssen diese Filter erst umständlich erzeugt werden, zum anderen muss dann zwischen den entsprechenden Filtern hin und her gewechselt werden.

Daher suche ich ein Makro oder eine andere Möglichkeit, welche es mir ermöglicht, für jede (noch nicht gefundene) Kombination die Nächsten/Nächsten X Caches herauszufiltern und als verlinkte Liste darzustellen. Optional noch eine Karte dazu und es wäre perfekt.

Solltet ihr da draußen vor den Bildschirmen so etwas schon in Benutzung oder Ansätze, gute Ideen, fertige Makros haben, dann immer her damit. Einfach in die Kommentare oder per Mail hierher. Die fertige Lösung wird dann hier detailiert beschrieben und zur Verfügung gestellt (nur die Dosen suchen müsstet ihr dann schon noch selber).

Tags:

Der Beitrag wurde am Freitag, den 6. Februar 2009 um 13:04 Uhr veröffentlicht und wurde unter Allgemeines, Geocaches, GSAK, Tools abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

6 Responses to “Enter the Matrix”

  1. DL3BZZ sagt:

    Den Cache habe ich mir auch angeschaut, habe aber erst 60 von den 81. Werde das auch weiter mit verfolgen.

    Bis denne
    Lutz

  2. Astartus sagt:

    Wie wäre es mit dem FizzyBrowser macro für GSAK?
    http://gsak.net/board/index.php?showtopic=10334&st=0&#entry67860

    Grundsätzlich würde ich empfehlen im GSAK Forum und dort im Master Macro Index nach „Challenge“ oder „Fizzy“ zu suchen

  3. London Rain sagt:

    Ich benutz immer dieses hier. Das filtert auf die von dir noch nicht gefundenen Kombinationen in der aktuell ausgewählten Datenbank. Dazu benutzt es die von FindStatGen generierten SQL-Tabellen. Also wenn du FSG nicht nutzt ist das vielleicht etwas umständlich. Wenn aber ja ist es echt super simpel!

    Tim

  4. rehwald sagt:

    Schwarmintelligenz ist cool 😉

    ich hab mir mal das Makro angeschaut. Da kann man noch was draus machen… (ein bissl basteln und ich hab auch meine „Nächsten X“ und eine Karte)

    Danke an die fleißigen Geister

  5. London Rain sagt:

    Vielleicht kannst du das modifizierte Makro dann ja auch bereit stellen?

    • rehwald sagt:

      Das mach ich, sobald es komplett ist. noch stören mich ein paar Kleinigkeiten. Außerdem habe ich heute mehr mit den County und State-Makros rumgespielt, als dem fürs Grid.

Leave a Reply



Profile for rehwald
Artikel
Kommentare
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Flux Directory Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis blogoscoop
eXTReMe Tracker